Botanischer Garten und Botanisches Museum, Berlin-Dahlem Botanischer Garten und Botanisches Museum, Berlin-Dahlem

Monatskalender · Monthly Calendar

Januar

Januar / Februar / März / April / Mai / Juni / Juli / August / September / Oktober / November / Dezember


Öffnungszeiten zu den Feiertagen:
Garten und Museum sind am 1. Januar 2014 regulär geöffnet.
The garden and the museum will be open on January 1th, 2014.
   
1. Januar 2014
Mittwoch, 12 Uhr
Zum neuen Jahr: Ein frisches Blatt im Lebensbuch. Mit Goethe, Fontane und Andersen ins Neue Jahr
Spaziergang mit Dipl.-Biol. Rosemarie Gebauer (Pflanzenkultouren 399 086 24)
Zur Jahreswende wird das Julrad angehalten. Die Zeit bleibt stehen. Wir blicken zurück auf den Frühling, den Sommer. Bald setzt sich das Neue Jahr in Bewegung. - Janus schaut nun nach vorn. Auch wir schauen erwartungsvoll ins Neue Jahr. Wir wissen, Rosen und Myrten werden erblühen. Dichter helfen uns mit ihren Gedanken, während die Natur noch in winterlicher Stille verharrt.
Treffpunkt: Garteneingang Königin-Luise-Platz
Kosten: 7 € + erm. Garteneintritt 3 €
   
5. Januar 2014
Sonntag, 10 Uhr
Palmen – Fürsten des Pflanzenreiches
Führung in den Gewächshäusern mit Dipl.-Biologin Beate Senska
Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin-Dahlem, Eingang Königin-Luise-Platz
Führung 5 € + erm. Eintritt
   
5. Januar 2014
Sonntag, 15 Uhr
Auf einen Kaffee mit…Kathrin Grotz: Vom Wald auf die Plantage
Vortrag inkl. einer Tasse Kaffee mit Kathrin Grotz, Ausstellungsleiterin Botanischer Garten und Botanisches Museum Berlin-Dahlem
Wo: Botanisches Museum, Blütensaal
Kosten: 5 € + erm. Museumseintritt 1,50 €
Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Kaffee. Ein globaler Erfolg"
   
8. Januar 2014
Mittwoch, 14 Uhr
Palmen – Fürsten des Pflanzenreiches
Führung in den Gewächshäusern mit Dipl. Biologin Beate Senska
Treffpunkt: Botanischer Garten Berlin-Dahlem, Eingang Königin-Luise-Platz
Führung 5 € + erm. Eintritt
   
10. + 11. Januar 2014
Freitag + Samstag
18-24 Uhr
Tropische Nächte
Eine tropische Reise durch die Pflanzenwelt in den abends festlich illuminierten Gewächshäusern. Mit Cocktails, südamerikanischer Live-Musik und botanischen Kurzführungen.
Es spielen die Latin Beat Bands Orquesta Burundanga freitags und Caché samstags im Großen Tropenhaus. Johannes Heretsch moderiert und serviert als DJ Globalution feinste exotische Klänge. Im Tropischen Nutzpflanzenhaus, im Farn-/Bromelienhaus und im Kakteenhaus finden in halbstündigen Abständen jeweils 20minütige Führungen statt. Im Großen Tropenhaus können Sie köstliches Kokoswasser aus frischen Kokosnüssen trinken. Bachmann's Bar bietet Ihnen alkoholfreie und alkoholische Cocktails mit frisch gepressten Säften in Bio-Qualität.
Video ansehen >>>
Einlass über die Garteneingänge nur im Zeitraum: 17-22 Uhr
5-10 Minuten Fußweg von den Garteneingängen zum Veranstaltungsort.
Eintritt: 15 €
Ermäßigter Eintritt: 10 € (Gruppen ab 12 Personen, Schüler, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab 50 %).
Familienkarte: 31 € (2 Erwachsene und bis zu drei Jugendliche bis 14 Jahre).
Freier Eintritt für Kinder bis zum 12. Lebensjahr. Freier Eintritt für eine Begleitperson von Schwerbehinderten über 70 % mit „B“.
Karten im Vorverkauf an den Kassen des Botanischen Gartens und Museums (ohne Vorverkaufsgebühr, hier auch in Kürze Geschenkgutscheine) sowie bei Konzertkasse KOKA 36 (Tickethotline 030 / 61 10 13 13).
Keine Vorbestellung möglich. Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte im Vorverkauf, da es nur ein begrenztes Kontingent pro Abend gibt.
   
12. Januar 2014
Sonntag, 11 Uhr

Anregendes aus dem Pflanzenreich – Genussmittelpflanzen: Kaffee, Tee & Co.

Führung durch die Gewächshäuser mit Dipl.-Biol. Birgit Nordt
Treffpunkt: Garteneingang Königin-Luise-Platz
Führung 5 € + erm. Garteneintritt 3 €
Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Kaffee. Ein globaler Erfolg"
   
12. Januar 2014
Sonntag, 15 Uhr
Auf einen Kaffee mit…Prof. Dr. Matthias F. Melzig: Kaffee – Genussmittel und/oder Phytotherapeutikum?
Vortrag inkl. einer Tasse Kaffee mit Prof. Dr. Matthias F. Melzig, Institut für Pharmazie, Freie Universität Berlin
Wo: Botanisches Museum, Blütensaal
Kosten: 5 € + erm. Museumseintritt 1,50 €
Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Kaffee. Ein globaler Erfolg"
   
17. + 18. Januar 2014
Freitag + Samstag
18-24 Uhr
Tropische Nächte
Eine tropische Reise durch die Pflanzenwelt in den abends festlich illuminierten Gewächshäusern. Mit Cocktails, südamerikanischer Live-Musik und botanischen Kurzführungen.
Es spielen die Latin Beat Bands Orquesta Burundanga freitags und Caché samstags im Großen Tropenhaus. Johannes Heretsch moderiert und serviert als DJ Globalution feinste exotische Klänge. Im Tropischen Nutzpflanzenhaus, im Farn-/Bromelienhaus und im Kakteenhaus finden in halbstündigen Abständen jeweils 20minütige Führungen statt. Im Großen Tropenhaus können Sie köstliches Kokoswasser aus frischen Kokosnüssen trinken. Bachmann's Bar bietet Ihnen alkoholfreie und alkoholische Cocktails mit frisch gepressten Säften in Bio-Qualität.
Video ansehen >>>
Einlass über die Garteneingänge nur im Zeitraum: 17-22 Uhr
5-10 Minuten Fußweg von den Garteneingängen zum Veranstaltungsort.
Eintritt: 15 €
Ermäßigter Eintritt: 10 € (Gruppen ab 12 Personen, Schüler, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab 50 %).
Familienkarte: 31 € (2 Erwachsene und bis zu drei Jugendliche bis 14 Jahre).
Freier Eintritt für Kinder bis zum 12. Lebensjahr. Freier Eintritt für eine Begleitperson von Schwerbehinderten über 70 % mit „B“.
Karten im Vorverkauf an den Kassen des Botanischen Gartens und Museums (ohne Vorverkaufsgebühr, hier auch in Kürze Geschenkgutscheine) sowie bei Konzertkasse KOKA 36 (Tickethotline 030 / 61 10 13 13).
Keine Vorbestellung möglich. Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte im Vorverkauf, da es nur ein begrenztes Kontingent pro Abend gibt.
   
19. Januar 2014
Sonntag, 10 Uhr
Jenseits der Kaffeeplantagen: Wildpflanzen auf Vietnam
im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung im Botanischen Museum
Führung in den Gewächshäusern mit Dipl.-Biologin Beate Senska
Treffpunkt: Garteneingang Königin-Luise-Platz
Führung 5 € + erm. Garteneintritt 3 €
Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Kaffee. Ein globaler Erfolg"
   
22. Januar 2014
Mittwoch, 14 Uhr
Jenseits der Kaffeeplantagen: Wildpflanzen auf Vietnam
im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung im Botanischen Museum
Führung in den Gewächshäusern mit Dipl.-Biologin Beate Senska
Treffpunkt: Garteneingang Königin-Luise-Platz
Führung 5 € + erm. Garteneintritt 3 €
Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Kaffee. Ein globaler Erfolg"
   
24. + 25. Januar 2014
Freitag + Samstag
18-24 Uhr
Tropische Nächte
Eine tropische Reise durch die Pflanzenwelt in den abends festlich illuminierten Gewächshäusern. Mit Cocktails, südamerikanischer Live-Musik und botanischen Kurzführungen.
Es spielen die Latin Beat Bands Orquesta Burundanga freitags und Caché samstags im Großen Tropenhaus. Johannes Heretsch moderiert und serviert als DJ Globalution feinste exotische Klänge. Im Tropischen Nutzpflanzenhaus, im Farn-/Bromelienhaus und im Kakteenhaus finden in halbstündigen Abständen jeweils 20minütige Führungen statt. Im Großen Tropenhaus können Sie köstliches Kokoswasser aus frischen Kokosnüssen trinken. Bachmann's Bar bietet Ihnen alkoholfreie und alkoholische Cocktails mit frisch gepressten Säften in Bio-Qualität.
Video ansehen >>>
Einlass über die Garteneingänge nur im Zeitraum: 17-22 Uhr
5-10 Minuten Fußweg von den Garteneingängen zum Veranstaltungsort.
Eintritt: 15 €
Ermäßigter Eintritt: 10 € (Gruppen ab 12 Personen, Schüler, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab 50 %).
Familienkarte: 31 € (2 Erwachsene und bis zu drei Jugendliche bis 14 Jahre).
Freier Eintritt für Kinder bis zum 12. Lebensjahr. Freier Eintritt für eine Begleitperson von Schwerbehinderten über 70 % mit „B“.
Karten im Vorverkauf an den Kassen des Botanischen Gartens und Museums (ohne Vorverkaufsgebühr, hier auch in Kürze Geschenkgutscheine) sowie bei Konzertkasse KOKA 36 (Tickethotline 030 / 61 10 13 13).
Keine Vorbestellung möglich. Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte im Vorverkauf, da es nur ein begrenztes Kontingent pro Abend gibt.
   
26. Januar 2014
Sonntag, 15 Uhr

Weihrauch, Tee und Regenwälder – eine Führung durch die Welt des Kaffees und anderer Wachmacher

Führung durch die Gewächshäuser mit Dr. Nils Köster, Kustos am Botanischen Garten und Botanischen Museum Berlin-Dahlem
Treffpunkt: Garteneingang Königin-Luise-Platz
Führung 5 € + erm. Garteneintritt 3 €
Rahmenprogramm zur aktuellen Sonderausstellung "Kaffee. Ein globaler Erfolg"
   
31. Januar  2014
Freitag, 18-24 Uhr
Tropische Nächte
Eine tropische Reise durch die Pflanzenwelt in den abends festlich illuminierten Gewächshäusern. Mit Cocktails, südamerikanischer Live-Musik und botanischen Kurzführungen.
Es spielen die Latin Beat Bands Orquesta Burundanga freitags und Caché samstags im Großen Tropenhaus. Johannes Heretsch moderiert und serviert als DJ Globalution feinste exotische Klänge. Im Tropischen Nutzpflanzenhaus, im Farn-/Bromelienhaus und im Kakteenhaus finden in halbstündigen Abständen jeweils 20minütige Führungen statt. Im Großen Tropenhaus können Sie köstliches Kokoswasser aus frischen Kokosnüssen trinken. Bachmann's Bar bietet Ihnen alkoholfreie und alkoholische Cocktails mit frisch gepressten Säften in Bio-Qualität.
Video ansehen >>>
Einlass über die Garteneingänge nur im Zeitraum: 17-22 Uhr
5-10 Minuten Fußweg von den Garteneingängen zum Veranstaltungsort.
Eintritt: 15 €
Ermäßigter Eintritt: 10 € (Gruppen ab 12 Personen, Schüler, Studierende, Auszubildende, Wehr- und Freiwilligendienstleistende, Arbeitslose, Sozialhilfeempfänger, Schwerbehinderte ab 50 %).
Familienkarte: 31 € (2 Erwachsene und bis zu drei Jugendliche bis 14 Jahre).
Freier Eintritt für Kinder bis zum 12. Lebensjahr. Freier Eintritt für eine Begleitperson von Schwerbehinderten über 70 % mit „B“.
Karten im Vorverkauf an den Kassen des Botanischen Gartens und Museums (ohne Vorverkaufsgebühr, hier auch in Kürze Geschenkgutscheine) sowie bei Konzertkasse KOKA 36 (Tickethotline 030 / 61 10 13 13).
Keine Vorbestellung möglich. Sichern Sie sich Ihre Eintrittskarte im Vorverkauf, da es nur ein begrenztes Kontingent pro Abend gibt.
   

Ausstellung

bis 23. Februar 2014
tägl. von 10-18 Uhr
Kaffee. Ein globaler Erfolg.
Sonderausstellung im Botanischen Museum und Kaffeepfad im Botanischen Garten
Kaffee ist ein globaler Erfolg und ein weltweit wichtiger Exportrohstoff. Allein wir Deutschen trinken jährlich etwa 4 Milliarden Tassen.
Coffea arabica ist die wirtschaftlich bedeutendste unter den über hundert verschiedenen Kaffee-Arten. Kultiviert werden weltweit nur einige wenige genetische Varianten, während im Ursprungsgebiet der Pflanze im Südwesten des ostafrikanischen Landes Äthiopien eine reiche und einzigartige genetische Vielfalt vorhanden ist. Um diese wertvolle Ressource auch für zukünftige Generationen zu erhalten, müssen die letzten Lebensräume des Arabica-Wildkaffees in den äthiopischen Bergregenwäldern erforscht und nachhaltig geschützt werden.
Der Botanische Garten und das Botanische Museum Berlin-Dahlem und seine Kooperationspartner stellen deshalb Coffea arabica und seinen natürlichen Lebensraum in den Mittelpunkt der Ausstellung. Aufbauend auf der langjährigen Zusammenarbeit äthiopischer und deutscher Partner entstand mit dem Yayu-Biosphärenreservat ein erstes Schutzgebiet für Wildkaffee. Das Ethiopian Coffee Forest Forum (ECFF) kümmert sich als eine der zentralen Organisationen in Äthiopien ganz konkret um diese und weitere Initiativen zum Erhalt und der nachhaltigen Nutzung der letzten verbliebenen Kaffee-Wälder, die hier vorgestellt werden.
Um unseren äthiopischen „Kaffeewald“ gruppieren sich weitere Ausstellungsteile mit vielen kulturhistorischen und ethnographischen Objekten: Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Kaffee-Kultur und des Kaffeeanbaus in Afrika, Asien und Lateinamerika. Setzen Sie sich an einen von sechs epochentypischen Kaffeetischen, verfolgen Sie die tagesaktuellen Weltmarktpreise von Rohkaffee oder lassen sie sich in die Geheimnisse der äthiopischen Kaffeezeremonie einweihen – ein großes Themenspektrum und viele Mitmach-Stationen bieten Unterhaltsames und Nachdenkliches für die ganze Familie.
Auf Ihrem Spaziergang im Botanischen Garten erfahren Sie an 15 Stationen mehr über Verwandte, Nachbarn und Konkurrenten der Kaffeepflanze. Der passend zum Ausstellungsthema konzipierte „Kaffeepfad“ führt Sie von unseren Kaffeesträuchern im Nutzpflanzenhaus bis in die systematische Abteilung im Freiland.
Ort: Botanisches Museum und Botanischer Garten
Normaler Museumseintritt 2,50 €, erm. 1,50 € (bei Garteneintritt 6 €, erm. 3 € ist Museumseintritt inkl.)
   
bis 23. Februar 2014
tägl. von 10-18 Uhr
Naturschön. Malerei von Ute Wöllmann.
„Botanische Elemente“ sind das Markenzeichen meiner Malerei. Die Natur bietet mit ihren Formen und Strukturen einen unermesslichen Motivschatz und Formenkanon. Ausgangspunkt meiner Malerei ist die klassische Ölfarbe, die mir als Farbe die maximale Bandbreite von dünnen Lasurschichten zu pastosen Oberflächenbeschaffenheiten bietet. In Ingeborg Bachmanns Gedichten findet mein künstlerisches Interesse eine Entsprechung in ihrer Bildballung des Ausdrucks und das eigentümliche Nebeneinander und Übereinander von Gegenständlichkeit und Abstraktion.
Zur Ausstellung und Künstlerin weiterlesen >>>
Ort: Botanisches Museum (Galerie)
Normaler Museumseintritt 2,50 €, erm. 1,50 € (bei Garteneintritt 6 €, erm. 3 € ist Museumseintritt inkl.)
   

Veranstaltungskalender

Januar / Februar / März / April / Mai / Juni / Juli / August / September / Oktober / November / Dezember

Seite drucken